Felix Himmler, geboren 1984, begann als Kind, Schlagzeug zu spielen, entdeckte jedoch bald den Kontrabaß für sich. Während der Schulzeit sammelte er Erfahrungen in verschiedensten Bands, Ensembles und Orchestern jeglicher Musikrichtung – von Metal über Jazz bis zur Alten Musik. Nach dem Abitur nahm er 2003 das Musikstudium an der Hochschule für Musik Würzburg auf, wo er 2007 sein Abschlußkonzert spielte und 2009 das Konzertdiplom ablegte. Seine Tätigkeit als Bassist führte ihn bereits durch das gesamte Bundesgebiet, nach Österreich, in die Schweiz  sowie nach England und Spanien. Seit 2009 ist er als Musiklehrer im Raum Würzburg tätig.